In Aktuelles, Jugend, Regatten

Am Wochenende 28. / 29.08.21 starteten Marie Wensel, Sissi Wensel, Lena Christoph und Fabian Kohoff für den YCBG beim Junioren Segelliga Act 2 in Essen am Baldeneysee. 

Der erste Tag begann mit Regen und fehlendem Wind. Nach einer Weile Startverschiebung haben wir zwei Wettfahrten geschafft. Die Windbedingungen waren allerdings sehr schwierig und unzurechnungsfähig, da der Wind aus Norden für stark drehenden und böigen Wind gesorgt hat. Trotz des nervenraubenden Windes waren wir mit unseren Platzierungen (4. und 6. Platz) an diesem Tag zufrieden. Aufmunternd für den nächsten Tag war dafür die ausgerichtete Abendveranstaltung, die gute Stimmung und eine tolle Teamatmosphäre erzeugte. 

Der zweite Tag begann morgens direkt mit Regen und Startverschiebung. Nach kurzem Warten ging es aber dann weiter, es waren wieder unkonstante Windbedingungen, da der Wind erneut aus Norden kam. Durch das löchrige Windfeld und die unberechenbaren Böenfelder kam es gut und gerne mal vor, dass man in einem Windloch war und alle anderen gefahren sind. Dieses Pech hatten wir in dem gesegelten Rennen, weshalb wir dort 9. wurden. Nach unserem Rennen fand kein weiteres mehr statt und es wurde abgebrochen.

Insgesamt hatten wir ein tolles Wochenende und freuen uns schon auf die nächsten beiden Events.

Recent Posts
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Email und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Not readable? Change text. captcha txt