In Aktuelles

Unser diesjähriges Sommertrainingslager fand vom 27.6. bis 4.7. in Greifswald statt. 

Mit 13 Optis, 6 420ern und 3 Motorbooten nahmen wir die Jugendherberge und den Hafen Wieck in Beschlag. 

Oli betreute die 6 Opti B Segler, ich 7 Opti A Segler und Sissi die 420er.

Von Flaute bis zu 6 Windstärken war in der Woche alles mit dabei.

Nachdem der erste Tag um 5.45 😉 bei einigen der Kids anfing, hatten wir 3 Trainer ein straffes Program erarbeitet:

7.15 Uhr Wecken

7.45 Uhr Frühstück

9.30 Uhr Segelfertig an den Booten und dann raus aufs Wasser

12.45 Uhr Mittagessen

14.00 Uhr Ablegen

17.15 Uhr Laufen mit Sissi

18.00 Uhr Rückenschule mit Franzi

18.30 Uhr Abendessen

19.30 Uhr der abendliche Zimmercheck mit Oli, Sissi und Franzi, danach gab’s dann für eine Stunde die Handys

21.00 Uhr Optikinder auf den Zimmern

22.00 Uhr 420er auf den Zimmern

Wenn die Bedingungen kein Wassertraining erlaubten, hatten wir ein tolles Alternativprogramm mit Erkundung des Hafengebietes, Baden am Strand, Spaziergang zur alten Klosterruine, Theorie, Basketball spielen, Fußballl spielen, Teambuilding Spiele und Spleißen lernen für die 420er, Filmabend und, was natürlich nicht fehlen durfte, Fußball EM auf der großen Leinwand schauen sowie das obligatorische Eisessen.

Unsere Kinder und Jugendlichen haben in dieser Woche sehr viel gelernt, Spaß gehabt und gute Fortschritte gemacht. Wir hoffen, dass nicht alles während der Ferien vergessen wird und wir eine gute Basis für die im Herbst stattfindenden Regatten gelegt haben.

Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich bedanken bei meinen beiden Trainerkollegen Oli und Sissi für die super Zusammenarbeit und bei allen Eltern, die uns in Greifswald an Land unterstützt haben und auch bei denjenigen, die unsere vielen Hänger hin- bzw. zurückgefahren haben.

Franzi

Recent Posts
Kontaktieren Sie uns

Senden Sie uns eine Email und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Not readable? Change text. captcha txt