Warnemünder Woche: YCBG leitete die OK-Weltmeisterschaften

 in Aktuelles, Highlights, Regatten

Durch die anerkannt guten Leistungen in den Vorjahren wurde der YCBG in diesem Jahr damit betraut, den Kurs der OK Worlds im Rahmen der 81. Warnemünder Woche zu übernehmen. Mit über 140 Meldungen in dieser traditionsreichen Bootsklasse stand auch ein neuer WM-Teilnehmerrekord in der OK-Klasse an.

Es begann mit einer Aufwärmrunde, den Pre-Worlds mit nur 80 Startern. Aber auch mit mehreren Trainingseinheiten in Geocaching und Kurslegen für unser YCBG Team unter Aufsicht von Rob und ‘Drill Sergeant‘ Peter, beide erfahrene Wettfahrtleiter, die bereits 2012 bei der Olympiade in London zum Einsatz kamen. Die ersten drei Tage waren geprägt von viel Wind, so konnten nur am Sonntag, dem dritten Pre-Worlds Tag, Rennen gefahren werden, Sieger hier Andre Butzien SYC.

Der Vermessungstag wurde für weiteres Trainieren und Fine-Tuning im Team genutzt, sodass zu Beginn der WM alle Positionen bestens vorbereitet waren. Mit Ausnahme des Donnerstages meinte es Rasmus dann richtig gut mit uns, die dazugehörigen Wellen von bis zu 2 Meter hinterließen auf den Booten der Wettfahrtleitung kaum Spuren, obwohl alle schön durchgeschaukelt wurden. Das Auslegen des Kurses verlief immer geschmeidiger, so dass IRO Rob kaum mehr etwas zum Korrigieren fand, well done eben!

Der letzte Tag war an Spannung kaum zu überbieten, hatten doch die Top 3 nur zwei Punkte Unterschied. Im letzten Rennen sollte der Zieleinlauf über den neuen Weltmeister entscheiden, wäre da nicht ein UFD des Ersten im Ziel, Jan Kurfeld, gewesen…

Neuer Weltmeister in der OK-Klasse ist Andre Butzien vom Schweriner Yacht-Club. Herzlichen Glückwunsch!

Viele Teilnehmer, als auch Rob Lamb, Peter Knight, PRO, Jury, etc. waren sich alle einig: Das YCBG-Team hat hier eine Top Leistung auf Weltklasse-Niveau abgeliefert! Der Teamgeist war während der gesamten Veranstaltung super – siehe auch im Anhang die WhatsApp Kommentare einen Tag nach dem Event. Insgesamt waren 14 YCBG-Mitglieder auf dem Kurs während der WM in Warnemünde aktiv, und alle waren sich einig: Das wiederholen wir und für die nächsten Events sind wir bereits angefragt.

Hier geht es zu einem Vorbericht auf den Seiten der Warnemünder Woche.

Empfohlene Beiträge

Kommentare

Suchtext eingeben und ENTER drücken.