Die Segel-Bundesliga zurück am Starnberger See

 in Aktuelles, Highlights, Regatten

Die Segel-Bundesliga kehrt an den Ort zurück, an dem vor fünf Jahren alles begann: Tutzing am Starnberger See. Am kommenden Wochenende (08. bis 10. Juni) geht es dann in eine neue Runde der 1. und 2. Liga.

Mit einem 5. Platz zum Saisonauftakt hatte sich unser Team mit Steuermann Denny Naujock sowie Nils Schröder, Welf Rehberg und Hendrik Feddersen vor Friedrichshafen am Bodensee gut in Szene setzen können.
Das gemeinsame Training mit den anderen Berliner Clubs vom Wannsee wurde dabei als sehr hilfreich empfunden und auch in den letzten Wochen unter den kritischen Augen ihres Trainers, Bernd Zirkelbach, konsequent weitergeführt. Damit ist unsere Mannschaft wieder bestens vorbereitet, um ihrem Saison-Ziel, ein einstelliges Endergebnis zu erreichen, näher zu kommen.

Viel Erfolg dabei!

Empfohlene Beiträge

Kommentare

Suchtext eingeben und ENTER drücken.

Das Team "Ostwind" des YCBG