Pfingst-Festival 2018 der Opti A’s und B’s am Wannsee

 in Aktuelles, Jugend
Samstags ausschlafen? Das ist nichts für junge Segler, die ihr Können beim diesjährigen Pfingsten-Festival der Opti A’s und B’s am Wannsee zeigen wollen. Pünktlich um 08:00 Uhr ging es mit dem Vereinsbus zum Wannsee.
Nach dem Abladen der Boote mussten wir jedoch zunächst noch etwas auf den Wind warten. Mittags ging es dann aber endlich los und wir Opti B’s schafften bei 2-4 Windstärken zwei Wettfahrten. Da dem Wind dann jedoch die Puste ausging, musste die dritte Wettfahrt des Tages abgebrochen werden. Das war mir aber sehr recht, da ich in diesem Rennen nicht so gut gefahren bin ;-). Zurück an Land konnten wir unsere Kraftreserven bei einem Nudelbufett auftanken. Die Opti A’s schafften an diesem Tag nur eine Wettfahrt.
Auch am Sonntag wurde erneut der Wecker gestellt. Da war der Treffpunkt 08:00 Uhr am Verein, bereits umgezogen in Segelkleidung. Das war auch wichtig, da die erste Wettfahrt pünktlich um 10:00 Uhr gestartet wurde. An diesem Tag haben wir drei Wettfahrten geschafft und wir konnten auf unser Ergebnis stolz sein. Inga mit Platz 6 und Leo mit Platz 19 erhielten kleine Trophäen als Erinnerung.
Aber auch wir anderen Opti-B-Starter Livian, Theo und ich (Lena) fanden sich allesamt in der ersten Hälfte des Regattafeldes von 84 Teilnehmern wieder. Zum Schluss machten wir die Boote verladefertig und genossen das restliche Wochenende. Die Opti A’s mussten auch am Montag noch ran.
Lena Christoph
Hier die Ergebnisliste
Empfohlene Beiträge

Kommentare

Suchtext eingeben und ENTER drücken.