< Weihnachtsgrüße des Vorstandes
03.01.2017 20:04 Alter: 1 year
Kategorie: Jugend
Von: OPTI/pro

Jahresrückblick 2016 unserer YCBG - OPTI KIDS


Das alte Jahr ist rum und es wird Zeit das Jahr nochmal an uns vorbeiziehen zu lassen, bevor wir weiterziehen zu neuen und noch großartigeren Dingen.  Das Jahr fing wie jedes Jahr mit regelmäßigem Theorie und Sporttraining an. Surfer und Optigruppen trainierten in holder Eintracht zwei mal in der Woche um sich auf die kommende Saison vorzubereiten. An den Wochenenden wurden die Boote und die Köpfe der Sportler auf die Wasserarbeit vorbereitet.  Der erste Praktische Einsatz des Jahres war dann auch schnell rann: Während die Surfer ein Trainingslager am Gardasee Veranstallteten, brach die Optigruppe zu neuen bisher noch unbekannten 

Galaxien..ähh Ufern auf. Ostern in Izola Slovenien, am schönen Mittelmeer. Es soll auch schon Gruppen gegeben haben die zu Ostern bei Eiswetter auf dem Müggelsee gefrohren haben. :)

In einem 10-tägigen Trainingslager mit abschließender Teilnahme an einer der größten Opti Regatten Europas ging die Saison gleich mit einem Knall los. 

Der Sommer fand seinen Höhepunkt in einem Trainingslager in Warnemünde. 12 Kinder durften sich bei perfektem Segeletter an Wind und Welle ausprobieren. Die folgende Saison war dann ein Klacks. Aber damit noch nicht genug.  Es konnten zwei Umsteiger von Opti B zu Opti A verzeichnet werden und drei bis diesen Sommer in Opti C startende Sportler schafften einen guten Sprung ins Opti B Feld.  Die Kinder der Opti B/C Trainingsgruppen absolvierten unter sich ca. 20 Regatten in drei Ländern und vier Bundesländern.  Doch damit nicht genug. Seit diesem Jahr traininerte noch eine weitere Jugendbootklasse auf dem Gelände des YCBG e.V. In Kooperation mit der SGaM und Fraternitas konnte eine Laser Trainingsgruppe ins Leben gerufen werden. 

Im Oktober ging es dann nach den Herbstferien wieder in die Halle, wo sich Segler uns Surfer wieder zusammenfanden. Unser Seglerjahr endete mit unserem 2.ten traditionellen Eltern/Kind Hallentraining.  Hier konnten die Sportler ihren Eltern mal richtig zeigen wie Fit sie mittlerweile schon sind und dass sich keiner verstecken muss.   Bevor es in die Weihnachstferien ging, gab es noch die große Weihnachtsfeier der Optigruppe. Erst Bouldern und dann gemeinsam das Jahr ausklingen lassen.