< Endergebnis 8. Opti-Herbstpokal (Berliner Meisterschaft) verfügbar
23.10.2007 10:20 Alter: 10 yrs
Kategorie: Jugend
Von: Steffi Lechler / Prockat

Absegeln - Die YCBG-Optis waren dabei

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen unsere Optimisten am Sonnabend, dem 20.Oktober 2007, am Absegeln teil.


Geplant war, die Veranstaltung mit einer Saison-Abschluss-Regatta zu verbinden. Allerdings wehte kein Lüftchen, der Müggelsee war spiegelglatt und die Sonne verwöhnte uns nochmal so richtig. Deshalb legten wir erstmal beim ausrichtenden Verein SGaM an, wo wir uns bei Spiel und Spaß vergnügten. Eine Herausforderung war das Wikingerspiel, bei dem 2 Mannschaften ihre Holzsticks möglichst so auf  Holzklötze im gegnerischen Spielfeld werfen, dass sie umfallen.  Das hört sich einfacher an als es ist. Nach einigem Hin-und Herwerfen, wobei alle Treffer bejubelt wurden, stand dann die Siegermannschaft fest. Preise gab es jedoch für alle. Nachdem wir uns dann noch gestärkt  hatten, zog es uns wieder aufs Wasser. Dabei war uns Familie Bahr behilflich, die uns auf ihrem Backdecker "übersetzte" zu unseren Optis, die in der kleinen Bucht vor Anker lagen. Nachdem jeder wieder in seinem Opti angelangt war und die Trainerinnen das Leinenknäuel entwirrt hatten,  konnten wir die einsetzende Brise nutzen und noch 3 Wettfahrten segeln. Souveräner Gewinner war Philipp Loewe. Beste Nachwuchsseglerin der Anfänger wurde Selina Lindner. Bei der abschließenden Auswertung im YCBG nahm sie stolz den Wanderpokal - einen kleinen Opti - in Empfang.

Dieser Tag hat uns allen Spaß gemacht. Ein Dankeschön an Familie Bahr, an Opa Döll und Familie Firek, die uns begleitet haben.