< 65. Internationaler Nebelpokal
13.10.2015 11:05 Alter: 2 yrs
Kategorie: Jugend, Regatten
Von: PB/pro

Berliner Jüngstenmeisterschaft im Opti-Teamsegeln– Niklas und Vincent belegen den dritten Platz


 

Schon zum 26. mal wurde vom Joersfelder Segel-Club die Berliner Meister im Opti-Teamsegeln auf dem Tegeler See ausgetragen. 15 Teams aus Berlin, Hamburg und Bayern waren mit je 5 Seglern am Start.

 

Bei den kurzen Rennen „Jeder gegen Jeden“ wird den jungen Seglern ein hohes Maß an technischem und taktischem Können abverlangt. Absolute Sicherheit bei den Wettsegelbestimmungen und kreatives Denken im Team war für das Belegen einer der vorderen Plätze unerlässlich.

 

Niklas Klimke und Vincent Bahr bildetet mit Albert Paschen, Patrick und Pascal Freund (alle VSaW) ein super Team und verloren bei 14 Rennen nur zwei. Leider reicht das trotzdem „nur“ für das „kleine Finale“ in dem sie dann jedoch 2:0 gewannen und somit den dritten Platz belegten – Glückwunsch!

 

Anna Klimke und Josefin Bultmann bildeten mit Segeln anderer Vereine ein weiteres Team, schlugen sich wacker und belegten den 11. Platz.

 

Peggy Bahr

 

 

Endergebnis unter:

 

 

 

https://www.joersfelder-segel-club.de/regatten.html