< FINALE 1. BUNDESLIGA
25.11.2014 17:09 Alter: 3 yrs
Kategorie: Jugend

Bei den Optis ist immer was los

Nun haben auch die Optis ihre Boote im Schuppen verstaut – aber Langeweile kommt deswegen nicht auf.


Seit  Anfang November trainieren die Kinder unter Anleitung von Laura Klatt und Kevin Günther in der Sporthalle der Flatow-Oberschule.

Da ist ganz schön was los, denn 17 Kinder vom Kindergartenalter bis zur 6.
Klasse sind nicht so einfach „zu bändigen“.
Mit dem neuen Schuljahr konnten wir sieben neue Anfängerkinder bei uns im
Verein begrüßen.

Vier Kinder verließen unsere Trainingsgruppe Richtung
Landesleistungszentrum.
Niklas Klimke, Josefin Bultmann, Fabian Kohoff und Vincent Bahr haben sich
für eine leistungssportliche Segellaufbahn entschieden und besuchen seit
diesem Schuljahr die Flatow-Oberschule.
Fabian ist auch gleich auf den Laser umgestiegen – hier der Bericht über
seine erste Laser-Regatta auf der Homepage der „Eliteschule des Sports“.
Link: Unsere erste Regatta im Laser 4.7

Wieder was ganz Besonderes wird die Weihnachtsfeier der Optigruppe – wir
besuchen die Eisbären in der o2 – world. Herzlichen Dank an Laura für die
Organisation!

Neben dem Athletik-Training werden wir die Kids ab Januar wieder mit
Theorie-Stunden „nerven“ – ist bei den Kindern nicht beliebt aber muss sein.

Das war´s von euren Nachwuchs-Seglern.
Peggy