< 2x Bronze für die Platu 25-Crew in den Jahreswertungen
12.11.2012 15:31 Alter: 5 yrs
Kategorie: Jugend
Von: pro

ISAF kippt Kite-Entscheidung vom Mai 2012


Die Generalversammlung der ISAF nimmt mit der Entscheidung vom 10.November 2012 das Windsurfen(RS:X) wieder in das Olympische Programm für 2016 auf (siehe Link unten). Damit wird die von vielen Seiten kritisierte ISAF Entscheidung des Mai 2012 zurückgefahren und korrigiert. Als YCBG begrüßen wir diese neue Entscheidung ausdrücklich. Speziell unseren jungen Aktiven im Surfbereich war die ursprüngliche Entscheidung schwer vermittelbar und führte zu einem enormen Vertrauensverlust in die Berliner Förderstrukturen. Der Verein steht bereit aktive Unterstützung zu leisten, um die in den vergangenen Monaten zurückgefahrenen Strukturen im Berliner Surfbereich neu aufzustellen. Eine Entscheidung seitens des BSV liegt dazu gegenwärtig noch nicht vor. Zum Erstellen einer entsprechenden Konzeption des YCBG wurde auf der letzten Vorstandssitzung die Einsetzung einer Arbeitsgruppe zu diesem und zu weiteren, die Jugendarbeit betreffenden Themen beschlossen.
Desweiteren gibt die Diskussion und die abschließende Entscheidung der ISAF einen interessante Ausblick darüber, welche Segeldisziplinen und Klassen zukünftig den Olympischen Status erlangen werden und welche Kriterien dabei zu erfüllen sind.