< Frithjof Schwerdt auf dem Weg zum Europacup der Laser
10.06.2008 09:13 Alter: 10 yrs
Kategorie: Jugend
Von: Klaus Habermann

Alt und Erfahren segelt für Jung

3 Pokale der Berliner Mannschaftsmeisterschaft, dem "Niemeyer-Cup", stehen seit dem 8. Juni 2008 wieder in unserem Pokalschrank.


3. Platz Jollen, Dirk Loewe

15. Platz Jollen Rainer Scholtze

16. Platz Jollen Stm. Peter Kleffe

20. Platz Jollen Susanne Emonds

1. Platz Jollenkreuzer Stm. Kai-Uwe Lüdtke

8. Platz Jollenkreuzer Stm. Michael Rehberg

15. Platz Jollenkreuzer Stm. Reinhard Hübner

17. Platz Jollenkreuzer Stm. Udo Seipold

34. Platz Jollenkreuzer Stm. Holger Sandlass

1. Platz Kielboote Stm. Helmar Nauck

Erneut konnten wir aus einem großen Reservoir an guten Seglern eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen und die Siegerpokale für ein Jahr in der Mannschaftswertung, der Jollenkreuzerklasse und der Kielbootklasse zu unseren Trophäen stellen.

Die Jollen ersegelten einen dritten Platz.

( Die 2 besten Tagesergebnisse jeder Mannschaft in den Bootsklassen Jollen, Jollenkreuzer und Kielboote gehen in die Gesamtwertung ein.)

Der als Hauptpreis für das beste Mannschaftsergebnis von der Firma Niemeyer gestiftete und von uns gewonnene "Optimist" wird unsere Arbeit im Kinderbereich fördern und Ansporn für unsere jungen Segler sein.

Wir reisten mit 15 Mannschaften ( davon 2 mit Behinderungen ) und insgesamt 43 Aktiven an.

Eine großen Zahl von Helfern organisierte die Schlepps und sorgte an Land für praktische und moralische Unterstützung. So wurde die Veranstaltung zu einem Jahreshöhepunkt in unserem sportlichen Clubleben.

Vielen Dank an alle!

 

Die beigefügten Bilder zeigen unsere Mannschaftsmitglieder in Aktion (www.ycbg.de).

 

Nach dem Studium der Ergebnislisten ist festzustellen, dass viele der in der Vergangenheit von uns ausgebildeten Segler nun in anderen Vereinen sehr erfolgreich ihren Sport betreiben.

 

Segelsportlich Interessierte: Kommt zu uns !

 

Klaus Habermann