< Niemeyer Cup 2007
16.06.2007 22:01 Alter: 11 yrs
Von: Jan Prockat

Drachen und Stare - Das HLL - Projekt stellt sich vor


 

 

Nach 35 Jahren setzt sich die Tradition der Königsklasse auf dem Gelände des YCBG fort. Die drei Drachen "Caliston" - SUI 288, "Ariston" - SUI 296 und "Gaudium" - SUI 299 werden in Zukunft öfter am Müggelseedamm eine Zwischenstation einlegen.

 

Diese Drachen, zwei Starboote und das blaue Schlauchboot gehören zum Know - how des Segelprojektes der Schweizer Hanseatic Lloyd Gruppe (HLL). Die Hanseatic Lloyd Unternehmensgruppe ist eine weltweit agierende Gruppe von Unternehmen, deren Management über langjährige Erfahrungen in der internationalen Schifffahrt, der Entwicklung von Schiffsprojekten und deren Finanzierung über den deutschen Kapitalmarkt verfügt. Das gesamte Management ist ein Team aus Schifffahrts- und Finanzexperten mit Erfahrungen aus der Tramp- und Linienschifffahrt sowie den nationalen und internationalen Finanzierungsmärkten.

 

Harro Kniffka, Präsident und Mehrheitsgesellschafter der HLL, ist auch der Sponsor des HLL - Segelprojektes. Er selbst steuert einen der Drachen, insgesamt sechs Mitglieder des YCBG sind als Trainer, Segler und Bootsbauer in diesem Projekt involviert: Robert Stanjek, Stefan Hellriegel, Ingo Herrmann, Henning Seltmann, Friedemann Nisch und Bernd Zirkelbach. Ziel ist sich in den 14 geplanten Rennen in dieser Saison möglichst weit vorn zu platzieren. Für Robert Stanjek steht über allem natürlich die Teilnahme an den Olympischen Spielen.

 

Das Kürzel YCBG ist also ab sofort wieder in den Drachen- und Starranglisten zu finden. Während im Drachen auf eine lange Tradition von 1955 bis 1972 verwiesen werden kann, ist unser Verein im Star damit neben dem Engagement von Ingo Borkowski erstmals aufgestellt.

 

Die Drachensegler des HLL - Projektes werden deshalb auf dem Müggelsee vor allem trainieren, trimmen und Neuerungen an den Booten testen. Der Verein kann außer von der Attraktivität dieser Boote auch von der Kompetenz der Vereinsmitglieder des HLL - Projektes profitieren.

 

 

Steckbrief Drachen

 

Internationale 3 - Mann - Kielboot Einheitsklasse

Länge über Alles - 8,94 Meter,

Breite - 1,95 Meter,

Tiefgang - 1,25 Meter

Gesamtgewicht - 1.700 Kilogramm

Segelfächen:

Großsegel - 16,00 Quadratmeter,

Genua - 11,7 Quadratmeter,

Spinnaker - 23,6 Quadratmeter

 

 

Steckbrief Star

 

Internationale 2 - Mann - Kielboot Einheitsklasse

Länge über Alles - 6,92 Meter,

Breite - 1,72,

Tiefgang - 1,02 Meter

Gesamtgewicht: 680 Kilogramm

Segelflächen:

Großsegel - 20,50 Quadratmeter, Fock - 7,50 Quadratmeter

 

Weitere Informationen zu unserem HLL - Projekt findet ihr auch unter Links