< Regattabericht Hannes Baumann - Hyeres 21.-28.04.2007
31.05.2007 17:27 Alter: 11 yrs
Von: Gerd-Peter Feller

Vereinstörn 2007, Sardinien

Die Fahrtensegler Gerd-Peter Feller, Skipper, Marion Feller, Michael Sasse, Rainer Apel, Peter Münter, Enrico Heitmanek und Rolf Dieter Bahr mit Cruisingcharter vom 12.-19.5. unterwegs.


Am 12.5. reiste Gerd-Peter in Portisco an, um das Schiff zu verproviantieren.

13.5., kurzer Flug 2 Std. mit Easyjet von Schönefeld nach Olbia, der Crew Transfer zum Hafen von Portisco, 20 min., zügige Übernahme der Bavaria 42 (Zustand gut), 23°C, Sonne, 3Bft, sofortiges Auslaufen in Richtung Maddalena, an der Costa Smeralda entlang zur Ankerbucht Cala Francese 41° 13,533´N, 009° 22,484´E

14.5., 23°C, 4-5Bft zunehmend, Ziel Korsika / Bonifacio, schöne Überfahrt mit Wellen 1,5 m, ein toller Segeltag, kurzes Ankern vor den Kalk u. Sandsteinklippen von Bonifacio und Dingifahrt zu einigen Grotten, einlaufen im Stadthafen, schönster Ort auf dem Törn.

15.5., wir sitzen im Hafen von Bonifacio fest, Starkwind, in Böen 9Bft, verhindern ein sicheres Auslaufen, nicht schlimm denn der Ort hat einiges zu bieten, Altstadt auf dem Überhang der Klippen, Shopping im Hafen, Wanderung oberhalb der Klippen, gemütlicher Abend im Restaurant mit Live Musik, toll.

16.5., schon früh der erste Blick aufs Meer, warten auf eine Gelegenheit den Hafen zu verlassen, 8:10 Uhr, kleines Windloch, Vollgas raus, 22°C, Sonne, 7Bft, Welle 2,5 m, zügig Richtung Cala Francese, nach dem Frühstück weiter nach Cannigione (Privathafen).

17.5., 21°C, Sonne 5Bft, unter Segel verlasse wir den Stand im Hafen, Umrundung von Maddalena mit Stopp in Badebucht Calas Maria 41°17,622´N, 009°22,335´E mit Südflair und zurück nach Cannigione zum Bunkern, nun 2 Nächte in Cannigione ohne Hafengebühr, ist o.k.!

18.5., auslaufen in Richtung Portisco, 25°C, Sonne, 3Bft, noch einmal Stop in traumhafter Kulisse, Badebucht Cala Volpe 41°05,932´N, 009°22,335´E, türkisfarbenes Meer, Urlaub ohne Ende, abends Essen beim Italiener, Fiasko, abgezockt, Schade! Trotzdem war es ein schöner Törn!

19.5., Heimreise, Bordbuchführung der Crew?

Noch Fragen? dann gfeller@t-online.de konsultieren.