< Berlin-Cup
09.05.2007 17:30 Alter: 11 yrs
Kategorie: Erfolge
Von: Patrick Knauß, Fabian Zander und Elias Baganz

Regattabericht zum Havel-Cup

Der Havel-Cup wurde vom SV03 und dem WSeV ausgerichtet, jedoch waren 70 Prozent aller Teilnehmer Surfer des YCBG, der mit 8 Youngster und 10 BIC/RS:X bzw. Raceboardern vertreten war.


Die Regatta begann mit einem tragischen Zwischenfall, denn der Wettfahrtleiter verlor auf dem Wasser kurzzeitig sein Bewusstsein. (Jetzt geht es ihm aber wieder gut!) Aus diesem Grund verzögerte sich der Start um eine Stunde. Bei guten, sonnigen Bedingungen wurde die 1. Wettfahrt begonnen. Doch ab der 2. Wettfahrt nahm der Wind kontinuierlich ab und drehte immens. So wurde die 3. und 4. Wettfahrt zu einem Glücksspiel.
Auch am zweiten Tag burnte (brannte) die Sonne, doch der Wind blieb aus und wir fuhren nach Haus. An den Ergebnissen änderte sich dadurch nichts. Patrick Knauß sicherte sich in allen Wettfahrten mit mehr oder weniger großen Vorsprung den 1. Platz und gewann somit die Gesamtwertung. Gefolgt wurde er von Elias Baganz, der erster in der U19 Wertung wurde. Zweiter U19 und erster in der RS:X Wertung wurde Fabian Zander. Erster in der BIC Wertung wurde Christopher Hoffmann.
Bei den Youngster gewann Mick Mönnig bei den Jungs und Maike Mörsdorf bei den Mädchen. Somit gingen 8 von 9 Preisen an den Yacht Club Berlin-Grünau!